Offizieller exclusiver Socblue Distributor Deutschland
German English
Menu

AGB

1. Geltungsbereich/Allgemeines

Für sämtliche erteilten Bestellungen und abgeschlossenen Verträge – im folgenden Bestellungen – über die Lieferung von Waren gelten ausschließlich nachstehende Lieferbedingungen. Etwaigen entgegenstehenden Bedingungen des Käufers wird ausdrücklich widersprochen. Dies gilt auch dann, wenn wir der Einbeziehung der Bedingungen unserer Käufer nicht widersprechen oder in Kenntnis entgegenstehender oder ergänzender Geschäftsbedingungen des Kunden dessen Bestellung vorbehaltlos durchführen. Enthalten diese Lieferbedingungen keine Regelungen, gilt das Gesetz. Unsere Lieferbedingungen gelten auch für zukünftige Verträge. Durch die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser Lieferbedingungen wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die Lieferbedingungen gelten, sofern sie entsprechend anwendbar sind, auch für im Zusammenhang mit der Lieferung erbrachten Beratungsleistungen sowie für Auskünfte.

2. Begriffsbestimmungen

Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer im Sinne dieser AGB ist jeder Kunde, der bei Abschluß des Vertrages in Ausübung seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

3. Vertragsschluss

Die Preise und Angebote von JC COMPUTER/2-phones-in-1.com sind freibleibend bis zum Vertragsschluss. Die Bestellung können Sie abgeben, indem Sie die Ware, die Sie erwerben möchten, durch Klicken auf das entsprechende Symbol in den Warenkorb legen. Rufen Sie anschließend den Warenkorb auf, wird zunächst die Ware nebst Kaufpreis, MwSt und Versandkosten aufgeführt. Sodann wird eine Abfolge von Eingabemasken gestartet, in deren Verlauf Sie Ihre Anschrift, die gewünschte Zahlungsweise usw. eingeben. Es erfolgt am Ende eine Zusammenfassung der Bestelldaten einschließlich der Angabe des Preises nebst MwSt und Versandkosten. Sie können in der Maske jederzeit Korrekturen vornehmen. Wenn alle Daten zutreffend eingegeben sind, klicken Sie auf „zahlungspflichtig bestellen“. Dann haben Sie ein Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages abgegeben. Im Anschluss daran erklären wir per Email die Annahme des Angebotes und übersenden mit gleicher Nachricht die Widerrufsbelehrung und alle Angaben, zu denen wir gesetzlich verpflichtet sind einschließlich der AGB. Wir liefern bei Bestellung über den Shop innerhalb 3 Werktagen ab Zeitpunkt der Überweisung. Die Maximallieferfrist beträgt 7 Tage ab Zeitpunkt der Überweisung.Der Vertragsschluss erfolgt unter dem Vorbehalt der richtigen und rechtzeitigen Selbstbelieferung durch Zulieferer von JC COMPUTER/2-phones-in-1.com. Dies gilt ausschließlich für den Fall, dass die Nichtlieferung nicht von JC COMPUTER/2-phones-in-1.com zu vertreten ist und insbesondere bei Abschluss eines kongruenten Deckungsgeschäftes mit einem Zulieferer von JC COMPUTER/2-phones-in-1.com. Der Kunde wird über die Nichtverfügbarkeit der Leistung unverzüglich informiert. Die Gegenleistung wird unverzüglich zurückerstattet.
4.
Widerrufsrecht für Verbraucher (Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder Ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.)

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (JC Computer, 2-phones-in-1.com, Jens Mayer, Hafnerweg 8, 76532 Baden-Baden, Germany, email: info (at)2-phones-in-1.com, Fax +4972218580959) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechtes

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

− zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,

− zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,

− zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

− zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,

− zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat,

− zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde

− zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

Muster-Widerrufsformular (PDF)

5. Preise Unsere Katalogs- und Angebotspreise sind freibleibend bis zum Vertragsabschluss. Sie verstehen sich inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer ab Baden-Baden ausschließlich der Transportkosten. Wir versenden weltweit.

6. Verpackung und Versandkosten

Wir berechnen immer eine Verpackungs- und Versandkostenpauschale von 5 Euro. Standardversand erfolgt per Einwurfeinschreiben Deutsche Post. Höherwertige Sendung versenden wir per DHL Paket. Für eine andere Versandart, wie z.B 24 Stunden Express Sendung, kontaktieren Sie uns bitte vor Ihrer Bestellung über unser Kontaktformular.

7. Mängelhaftung

7.1. Die Mängelhaftung des Anbieters richtet sich nach §§ 434 ff. BGB. Diese umfassen das Recht auf Nacherfüllung (Nachbesserung oder Lieferung einer neuen Sache), Rücktritt, Minderung und Schadensersatz sowie Ersatz nutzloser Aufwendungen. Für Unternehmer ist das Wahlrecht zwischen den unterschiedlichen Formen der Nacherfüllung ausgeschlossen.

7.2. Hinweis und Regelung für Verbraucher Die Frist für die Geltendmachung von Mängeln bei Neuware beträgt zwei Jahre, die mit der Übergabe der Ware beginnt. Für gebrauchte Artikel gilt eine Frist von 1 Jahr, die mit der Übergabe beginnt. In den Fällen der §§ 438 I Nr. 2, 634a I Nr. 2 BGB gilt die gesetzliche Verjährungsfrist.

7.3. Hinweis und Regelung für Unternehmer als Endabnehmer

Für Unternehmer als Endkunden beträgt die Frist für geltendmachung von Mängeln für Neuwaren 1 Jahr, beginnend mit der Übergabe. Für Gebrauchtwaren ist die Gewährleistung ausgeschlossen. In den Fällen der §§ 438 I Nr. 2, 634a I Nr. 2 BGB gilt die gesetzliche Verjährungsfrist.

7.4. Unbeschadet der Regelungen zu Abs. 1. bis 3. gilt in Bezug auf das Recht, Schadensersatzansprüche geltend zu machen, folgendes: Dieses Recht gilt unbeschränkt für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit, die auf einer fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung des Verkäufers, dessen gesetzlichen Vertretern oder seinen Erfüllungsgehilfen beruhen oder für Schäden, für die eine Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz besteht. Für sonstige Schäden haftet der Verwender nur, wenn die Schäden auf einer grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung durch den Verwender bzw. von ihm eingesetzten gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Bei Arglist des Verkäufers besteht keine Haftungsbeschränkung.

8. Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Kaufsache bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor. Der Kunde ist berechtigt, die Vorbehaltsware im ordentlichen Geschäftsgang weiter zu verkaufen, soweit er sich nicht uns gegenüber mit Zahlungen in Verzug befindet. Der Kunde tritt bereits jetzt alle Forderungen gegenüber seinem Abnehmer oder Dritten aus der Weiterveräußerung in Höhe des Kaufpreises, bei geleisteten Teilzahlungen in Höhe des noch offenen Betrages, an den Verkäufer ab. Bei Pfändungen oder sonstigen Eingriffen Dritter auf die Kaufsache vor der vollständigen Bezahlung hat der Kunde den Verkäufer unverzüglich schriftlich zu benachrichtigen.

9. Rechtswahl

Auf die Rechtsverhältnisse zwischen JC Computer/2-phones-in-1.com und Kunden sowie auf die jeweiligen Geschäftsbedingungen findet deutsches Recht Anwendung. Die Anwendung des UN-Übereinkommens über Verträge über den internationalen Warenkauf vom 11.04.1988 ist ausgeschlossen.

10. Gerichtsstand

Ausschließlicher Gerichtsstand ist Baden-Baden oder ein anderer gesetzlicher Gerichtsstand nach Wahl von JC Computer/2-phones-in-1.com, soweit der Kunde ein Kaufmann im Sinne des HGB oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist.

11. Hinweise zum Umgang mit Batterien/Batterieverordnung

Wir sind verpflichtet, gemäß der Batterieverordnung (Verordnung über die Rücknahme und Entsorgung gebrauchter Batterien und Akkumulatoren), BattVO, darauf hinzuweisen, dass wir verpflichtet sind, schadstoffhaltige Batterien und Akkus, nach Gebrauch bzw. Verbrauch zurückzunehmen. Sie können die Batterien auch nach Gebrauch in die Sammelbehälter der Verkaufsstellen in Ihrer unmittelbaren Nähe werfen oder in kommunalen Sammelstellen unentgeltlich abgeben. Werden Batterien an uns übersandt, frankieren Sie bitte das Paket ausreichend.Batterien oder Akkus, die Schadstoffe enthalten, sind gekennzeichnet. Es ist auf ihnen das Symbol einer durchkreuzten Mülltonne angebracht. In der unmittelbaren Nähe des Symbols befindet sich die chemische Bezeichnung des jeweiligen Schadstoffes. “Cd” steht für Cadmium, “Pb” für Blei, “Hg” für Quecksilber, “Li” für Lithium, “Ni” für Nickel, “Mh” für Metallhydrid und “Zi” für Zink. Wir bitten Sie, der Umwelt zuliebe keine Batterien oder Akkus im Hausmüll zu entsorgen.

12.Hinweis zum ElektroG

Soweit Sie Elektrogeräte als Endverbraucher erwerben, sind Sie gesetzlich zur Rückgabe von Altgeräten verpflichtet. Die Entsorgung im Hausmüll ist verboten, da die darin befindlichen Stoffe wiederverwertet werden sollen, teils auch giftig sind. Sie können die bei uns gekauften Geräte nach Gebrauch unentgeltlich bei Ihrer kommunalen Sammelstelle zur Entsorgung abgeben. Sie erkennen Altgeräte im Sinne des ElektroG an dem Symbol der durchgestrichenen Mülltone.

lsdkasjldfkjaskldfj